An dieser Stelle finden Sie ausgewählte Presseartikel. Bitte beachten Sie, dass wir aus Urheberrechtsgründen nur auf solche Artikel verlinken dürfen, für die wir eine Freigabe der jeweiligen Redaktion haben.

Antidepressiva: Absetzen und Abstürzen
Die Zahl der verordneten Antidepressiva hat sich in den letzten zehn Jahren fast verdoppelt. Unklarheit herrscht allerdings nach wie vor beim Beenden der Therapie: Absetzsyndrome können für Patienten gefährlich werden...

Die Peers sind auf ihrem Posten
Erste Praxiserfahrungen aus der Ergänzenzenden unabhängigen Teilhabeberatung
In: Psychosoziale Umschau

Die Einsamkeit der Großstädter
Ergebnisse des Forschungsprojekts Baescap
In: Eppendorfer - Zeitung für Psychiatrie & Soziales

"Psychiatrie in der Krise"
Von der DGSP-Jahrestagung in Hamburg
In: Eppendorfer - Zeitung für Psychiatrie & Soziales

Arbeit, nix als Arbeit.
Fachtag der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie betont die Bedeutung von Arbeit
In: Eppendorfer - Zeitung für Psychiatrie & Soziales 

Hundert Jahre Dorothea Buck.
In: Eppendorfer - Zeitung für Psychiatrie & Soziales

Kopfpauschalen statt Zeitbudgets.
In: Eppendorfer - Zeitung für Psychiatrie & Soziales

"Lasst die Kinder spielen".
Dramatiker Klaus Pohl macht schwierige Kinder und Ritalin zum Thema seines neuen Theaterstücks.
In: Eppendorfer - Zeitung für Psychiatrie & Soziales

Drei Jahre ohne Kinderknast.
Bremen hat die Pläne für ein geschlossenes Heim beerdigt, Hamburg nicht. Dabei geht es auch anders, wie Hamburgs Praxis seit dem Aus der Haasenburg-Heime zeigt.
In: taz.

-----

Datenschutz        Impressum